Wichtige Details für den Ablauf einer Hochzeit

Bevor Sie den Ablauf Ihrer Hochzeit definitiv festlegen, sollten Sie sich einige Gedanken über mehrere Details machen. Hier geben wir Ihnen einige Tips, die für den Ablauf Ihrer Hochzeit wichtig sind.

Brautpaar-Shooting

Dieses Wort sagt eigentlich schon alles, hierbei handelt es sich um ein Shooting alleine mit dem Brautpaar.

Es gibt zwei Arten von Hochzeitsfotos, Reportagenfotos und gestellte Fotos, die aber nicht so aussehen sollten. Auf unserer Webseite finden Sie beides, Reportagenfotos, sowie auch Fotos vom Brautpaar-Shooting. Für so ein Shooting benötigen wir mindestens 1/2 Stunde, je mehr Zeit wir dafür haben, umso besser und umso variierter werden die Fotos. Dazu sollte der Hochzeitsfotograf ungestört mit dem Brautpaar sein, allenfalls können die Trauzeugen am Shooting teilnehmen.

Begründung:

1. Viele Gäste laufen durchs Bild oder sind im Hintergrund zu sehen, was nicht erwünscht ist.
2. Das Brautpaar ist abgelenkt durch die Gäste, die im Hintergrund feiern und kann sich nicht auf den Hochzeitsfotografen konzentrieren.
3. Das Brautpaar fühlt sich sehr beobachten und oft auch nicht wohl dabei.
4. Neugierige Gäste wollen auch oft mit fotografieren, usw.

Deswegen hätten wir gerne alleine mit Ihnen mindestens 1/2 Stunde von Ihrer kostbaren Zeit an Ihrem schönsten Tag zur Verfügung.

Hochzeitsreportage

Das Brautpaar sollte uns in groben Zügen den Ablauf des Tages mitteilen, damit wir ungefähr wissen, was auf uns zukommt, wie zum Beispiel Kutsche, Helikopter, usw.

Was auch häufig vorkommt, dass das Brautpaar nicht immer den ganzen Tagesablauf kennt, sollte die Trauzeugen mit uns Kontakt aufnehmen, oder bei der Hochzeit uns frühzeitig informieren.

Brautpaar-Shooting vor oder nach der Trauung

Vorteile vor der Trauung:

1. Das Make-up ist noch frisch und nicht verweint, die Frisur sitzt.
2. Man hat in der Regel mehr Zeit und weniger Stress, da keine Gäste warten.
3. Das Kleid ist noch zu 100% sauber.
4. Man kann sich vollkommen seinen Gästen widmen und muss diese nicht alleine lassen für das Brautpaar-Shooting.

Nachteile vor der Trauung:

1. Der Mann sieht die Braut schon vor dem Altar, oder Standesamt.

Sie als Kunde können entscheiden, was Ihnen besser zusagt. Uns ist beides recht.

Auch so etwas gibt es. Für uns kein Problem.